Brettschichtholz

Herstellung: DIN 1052
Holzart: Fichte (Lärche auf Anfrage)
Allgemein: parallel, allseitig gehobelt, Kantengefast
Lamellenstärke: max. 40mm
Verleimung: Melaminharzharnstoffleimtraspartente
  Leimfuge
Standartqualität: gesund, blank, festgewachsene Äste (ev.
  Schäden wurden nachgebessert)
Festigkeitsklassen: BS-Holz BS 11/BS 14 (nach DIN 1052/AI)
Industriequalität: Ausfalläste sowie Farbabweichungen durch Bläue
  und Roststreifigkeit zulässig
Verpackung: einzeln oder paketweise in weißer Folie

Bei Fragen steht Ihnen Herr Uthe Tel: 03605-559722 jederzeit zur Verfügung.

Empfehlen Sie uns: